Apple

Die Apple Keynote oder Produktpflege a là Oberliga

Gepostet am Aktualisiert am

Na das war ja was, ehrlich ich hätte nie gedacht das Timmi sich auf solch eine Eröffnung einlässt und dazu noch im Kanon Karaoke singt. Nach der nennen wir es seltsamen Eröffnung ging es dann auch gleich los- Supermario & Pokemon Go, eine (neue) Apple Watch, Softwareupdates, neue iPhones und Kabellose Kopfhörer standen auf der Agenda. Wichtig bei Keynotes ist alles sacken zu lassen. Der erste Impuls sagt dir immer das du es haben willst. Nachdem ich alles habe sacken lassen und nun mit etwas abstand auf die Veranstaltung schaue ist meine Meinung zu den Produkten um ein vielfaches objektiver als unmittelbar nach der Veranstaltung.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Kurztest: Das Apple Magic Keyboard, j´adore!

Gepostet am

Eigentlich sagt die Überschrift schon alles was ihr darüber wissen müsst. Wer meinen Artikel zu dem neuen MacBook gelesen hat, der ist bereits darüber informiert, dass ich ein großer Fan der Apple Butterfly Tastatur bin. Als das neue Keyboard von Apple nun vorgestellt wurde musste ich dieses haben. Kein mir bekannter Hersteller baut Tastaturen die auch nur ansatzweise an die Qualität und das Feeling der Produkte von Apple heran kommen. Ich nutze die Tastatur nun mehrere Wochen und rücke nach wie vor keinen Zentimeter von dieser Meinung ab.

Foto 17.11.15, 21 07 54

Den Rest des Beitrags lesen »

Hey Baby, kommst du mit ins Bett? Mein Testbericht zum neuen MacBook

Gepostet am

Ich nutze es nun schon einige Monate, das sagenumwobene neue MacBook von Apple. Vorgestellt wurde es erst in diesem Jahr. Im Grunde genommen ist es der Erbe des MacBook Air. Da das Air nach wie vor im Verkauf ist hat man dieses Modell schlicht MacBook genannt. Ich nenne es liebevoll das MacBook „Helium“ da es dünner und leichter als das MacBook Air ist, leider auch im Bezug auf die Leistung. Trotzdem ist es das beste und nützlichste Notebook das ich je besessen habe. Wie bereits erwähnt begleitet mich das Helium nun schon mehrere Monate und wurde von mir, für mich… und für euch, auf Herz und Nieren getestet.

MacBook

Den Rest des Beitrags lesen »

Apple, neue Eingabegeräte sollen den Händen schmeicheln

Gepostet am

Eine neue Tastatur, ein neues Trackpad und die Magic Mouse 2 sind in Apples Portfolio hinzu gekommen. Alle drei Gadgets sollen, laut Apple, eine tolle Performance liefern und den Vorgänger damit in den Schatten stellen.

Apple Tastatur, Trackpad, Maus

Die größte Neuerung ist wohl die wiederaufladbare Batterie. Außerdem unterstützt das Trackpad nun Force/- bzw. 3D Touch. Weiterhin kommt die neue Tastatur nun mit der Butterfly Technologie die ich an meinem MacBook so liebe. Die Magic Mouse weist, zumindest optisch, keinerlei Verbesserungen auf. Abgesehen von dem Ladeport, der es nicht möglich macht die Maus während des Arbeitens zu laden, scheint die Maus dem Vorgänger tatsächlich bis aufs Haar zu gleichen.

Das mit Abstand spannendste Produkt ist die Tastatur. Auch wenn der Preis sehr hoch ist bin ich gewillt dieses tolle Stück Hardware zu bestellen. Die Maus finde ich absolut unspannend und das Trackpad bietet dem Vorgänger gegenüber keinen echten Mehrwert.

Nerd Emissionen: Wohnen durch Stricken

Gepostet am Aktualisiert am

Genau zwei Podcasts höre ich regelmäßig. Zum einen haben wir da Neuland mit Caschy und Palle und zum anderen Nerd Emissionen.

Bildschirmfoto 2015-09-15 um 12.32.48

Beide Podcasts drehen sich mehr oder weniger um die feine Welt der Technik. In der aktuellen Ausgabe von Nerd Emissionen durfte ich als Gast meinen Senf dazu geben. Themen waren die vergangene Keynote von Apple, Star Wars Uprising, Windows 10, Amazon Prime Now in München, die populärsten Apps im App Store und wie man durch Strickerei zu einer Wohnung kommt. Das Podcasten mit Michél und Flo hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe ich werde bald wieder eingeladen. Hier der LINK zum Podcast.

FullSizeRender

Mein Resumé zur gestrigen Apple Keynote

Gepostet am Aktualisiert am

Damit hätten wir sie wieder hinter uns gebracht. Die Keynote von Apple hat nicht wirklich Überraschungen gezeigt. Wie erwartet gab es ein neue iPads, ein (YES YES YES!!!111elf) neues Apple TV und neue iPhones. Dazu gab es neue Armbänder für die Apple Watch und neue Docks für das iPhone. In diesem Beitrag erfahrt Ihr was ich von den vorgestellten Produkten halte und wie mein allgemeines Fazit zu der Keynote aussieht.

JonyIveParody_2015-Aug.-27

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Apple Keynote am 09. September- iPhone 6s, Apple TV & iPad Pro

Gepostet am Aktualisiert am

Erstmal sorry für diese Überschrift. Das ist Clickbait vom feinsten. Ich möchte einfach gerne einmal wissen ob ich mit der Überschrift tatsächlich mehr Traffic ziehe. Natürlich werde ich euch später darüber informieren.

Kommen wir also zur Keynote. Wie immer hält sich Apple bei den Informationen sehr bedeckt. Aber Techies wären keine Techies wenn sie keine Mittel und Wege fänden dennoch an Informationen zu kommen. Machen wir uns da nichts vor. Wen es ernsthaft interessiert welche Spezifikationen das neue iPhone mit sich bringt in dessen Herz ist mindestens ein kleiner Techie zu finden.

In diesem Jahr steht Apples Keynote unter dem Stichwort: „Hey Siri, gib uns einen Hinweis“. Leider tut uns Siri diesen Gefallen nicht und schweigt wie ein Grab. Eine Coole Aktion wäre es wenn Siri dem Fragenden ein Rätsel aufgibt, welches zumindest einen kleinen Einblick auf das gibt, was da kommt. Seis drum. Ich möchte euch kurz mitteilen, was ich zur Keynote heute Abend erwarte. Nehmen wir also die große Kristallkugel zu Hilfe und schauen in die Zukunft.

JonyIveParody_2015-Aug.-27

Den Rest des Beitrags lesen »

Erste Warteschlangen bilden sich vor den Applestores

Gepostet am

Eben noch haben die Mobile Geeks darüber berichtet, kurz darauf zwitscherte mir ein Vögelchen aus Hong Kong ein ähnliches Lied. Es geht um die ersten Warteschlangen für das neue iPhone vor den Apple Stores. Die Präsentation findet am 09. September statt und am 19. September soll (laut unbestätigten Quellen) der Verkauf beginnen. Ich bin von solch einer Leidenschaft immer sehr beeindruckt. Jedes Jahr sind viele Leute über die wartenden verärgert (keine Ahnung warum) und machen sich darüber lustig. Zugegeben es gehört natürlich auch ein gewisser Grad an Beklopptheit dazu, aber wem es aber Spaß macht, warum nicht? Angeblich gibt es Menschen die sich anstellen und später ihren Platz weit vorne am Kopf der Schlange für einen hohen Preis zu verkaufen.

Apple-Logo-Grau