Tutorial

Selbstgemacht

Gepostet am Aktualisiert am

Ich bin handwerklich recht begabt, habe jedoch einen Beruf erlernt bei dem ich mit meinen Händen wenig schaffe sondern auf einer Tastatur tippe. Do it yourself ist eine Aussage die mir den Schweiß auf die Stirn treibt denn mit Materialien Arbeiten und etwas schaffen bedeutet für mich Stress. Hin und wieder wenn mich der Hafer sticht habe ich eine Idee für ein Projekt das mir so sehr gefällt das ich den „Stress“ in Kauf nehme und einfach loslege. In dem aktuellen Projekt sollte der Couchtisch eine Ablagefläche auf der unteren Ebene bekommen. Der Tischler im ersten Lehrjahr lacht hier sicherlich genauso laut wie ich wenn sein Drucker nicht mehr im gewohnten Format druckt.

Die erste Idee war ein Quadrat aus Holz im Baumarkt vierteln zu lassen und die vier entstandenen Teile einzusetzen. Meine Frau hatte die Idee eine Runde Platte zu vierteln da die Ablagefläche sich deutlich vergrößert wenn die äußeren Kanten rund sind. Leider musste ich schnell feststellen das Baumärkte keine runden Zuschnitte nach Maß anfertigen können. Ein Holzstück inklusive Zuschnitt beläuft sich bei den Münchner Tischlereien auf etwa 80,00 €. Mehr als der Tisch wert ist. Nach kurzer Websuche hatte ich eine günstige Schinkenplatte mit den gewünschten Maßen erstanden. Diese Platte wurde von einem Bekannten zugeschnitten. Anschließend habe ich alle Kanten mit feinem Schleifpapier abgeschliffen und die Bretter mittels Winkel angebracht. Ggf. werde ich sie später mit Beize oder Farbe versiegeln.

Auch wenn ich die Teile nicht selbst zugeschnitten habe gehen die Vermessung, Planung, Beschaffung und der Anbau auf mein Konto. Es fühlt sich gut an das ich mir den Weg zum Schwedischen Möbelhaus ersparen konnte. Sieht gut aus meine kleine Handarbeit.

Tisch

Advertisements

Mit Windows 10 inklusive Lizenz auf ein anderes Gerät umziehen

Gepostet am Aktualisiert am

Folgende Situation: mein altes Notebook verabschiedet sich langsam aber sicher aus dem Leben. Daher ist der Plan Windows in eine virtuelle Maschine zu packen und von dort weiter zu arbeiten.

Die Aufgabe besteht darin rund 8 GB Speicherplatz auf der vollen Festplatte zu gewinnen ohne das Betriebssystem zu beschädigen. Anschließend wird ein Windows 10 Boot-Stick erstellt damit ich Windows auf jedem beliebigen Medium installieren kann. Final wird die zugehörige Lizenz auf der alten Maschine ausgelesen und bei der neuen aktiviert.

IMG_5533

Den Rest des Beitrags lesen »

Comics – wie sie aufzubewahren sind

Gepostet am

Comics haben mich schon immer interessiert aber mangels Erfahrung habe ich bisher immer die Finger davon gelassen. Vor einigen Wochen habe ich entdeckt das es einen Comicbuchladen in München gibt. Also bin ich kurz darauf schnurstracks zu Comic Company in der Fraunhoferstraße 21 marschiert. Mein erstes Heft ist Convergence der Welten, eine Serie in der unterschiedliche Welten aus dem DC Universum aufeinander treffen. In diesem speziellen Heft trifft Bruce Wayne auf seinen Vater Thomas Wayne. Ich war von der ersten Minute an süchtig und habe noch am selben Abend die Batman Serie bei Panini Abonniert.

FullSizeRender 3

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Apple Keynote am 09. September- iPhone 6s, Apple TV & iPad Pro

Gepostet am Aktualisiert am

Erstmal sorry für diese Überschrift. Das ist Clickbait vom feinsten. Ich möchte einfach gerne einmal wissen ob ich mit der Überschrift tatsächlich mehr Traffic ziehe. Natürlich werde ich euch später darüber informieren.

Kommen wir also zur Keynote. Wie immer hält sich Apple bei den Informationen sehr bedeckt. Aber Techies wären keine Techies wenn sie keine Mittel und Wege fänden dennoch an Informationen zu kommen. Machen wir uns da nichts vor. Wen es ernsthaft interessiert welche Spezifikationen das neue iPhone mit sich bringt in dessen Herz ist mindestens ein kleiner Techie zu finden.

In diesem Jahr steht Apples Keynote unter dem Stichwort: „Hey Siri, gib uns einen Hinweis“. Leider tut uns Siri diesen Gefallen nicht und schweigt wie ein Grab. Eine Coole Aktion wäre es wenn Siri dem Fragenden ein Rätsel aufgibt, welches zumindest einen kleinen Einblick auf das gibt, was da kommt. Seis drum. Ich möchte euch kurz mitteilen, was ich zur Keynote heute Abend erwarte. Nehmen wir also die große Kristallkugel zu Hilfe und schauen in die Zukunft.

JonyIveParody_2015-Aug.-27

Den Rest des Beitrags lesen »

WhatsApp auf dem Desktop

Gepostet am

Um WhatsApp auf den Desktop zu bringen gab und gibt es schon sehr lange unterschiedliche Mittel und Wege. Bisher habe ich nie wirklich die Muße dazu gehabt WhatsApp auf meinen Mac zu bringen. Während es vor einiger Zeit noch sehr schwierig gewesen ist den Messenger auf den Mac zu bringen, so hat sich dieser Umstand nun geändert. Geht dazu einfach mal auf whatsapp.com.

Bildschirmfoto 2015-09-05 um 11.47.06

Wahrscheinlich werdet Ihr (so wie ich) eine Fehlermeldung erhalten das Chrome upgedatet werden muss. Leider kann Google Chrome nicht upgedatet werden da es sich bereits auf dem neuesten Stand befindet. Safari hat dieses Problem nicht. Ich nutze aber nun einmal Chrome und so musste eine Alternative her. Via Twitter wurde mir ChitChat empfohlen. ChitChat ist in wenigen Sekunden installiert und funktioniert ganz ohne Fehlermeldungen. Einfach die Applikation heruntergeladen, bei der WhatsApp App auf WhatsApp Web geklickt 😀 und den QR Code gescannt. Los gehts.

Danke Pascal 🙂

Internet im Urlaub, so löse ich das Problem mit dem Datenvolumen

Gepostet am Aktualisiert am

Meine Schwiegereltern haben einen fürchterlichen Vertrag mit Vodafone bei dem nach kürzester Zeit das Datenvolumen aufgebraucht ist. Das dazugehörige Modem hat aber sowieso meistens keinen Empfang sodass es oft überhaupt nicht möglich ist eine Verbindung zum Internet aufzubauen. Die beiden haben sich bereits mehrfach mit dem Kundenservice in Verbindung gesetzt jedoch immer ohne Erfolg. Meine Hilfe möchte Sie nicht also ist es wie es ist. Kein Internet bei den Schwiegereltern.

IMG_3333

Den Rest des Beitrags lesen »

Apple WWDC 2015

Gepostet am Aktualisiert am

In gut einer Stunde ist es wieder soweit, die Entwicklerkonferenz von Apple startet um 19:00 Uhr unserer Zeit.

Was wird  gezeigt? Erst gab es viele Gerüchte  um ein neues Apple TV, welche sich mittlerweile in Gerüchte um kein neues Apple TV gewandelt haben. Ich bleibe weiterhin optimistisch und hoffe das da doch noch etwas aus dem Hut gezaubert wird. Außerdem werden wir Neuerungen in Sachen Software für OS X und iOS (iOS 9) sehen. Zusätzlich wird es Neuerungen zur Apple Watch geben. Auch das lange erwartete Apple Music soll enthüllt werden. Soweit die aktuellen Gerüchte.

Da es sich um eine Entwicklerkonferenz handelt, werden wir keine neuen iPhones, iPads oder Macs sehen, soviel vorab. Den Stream könnt Ihr auf dem Apple TV, mit Safari und auch via VLC Player anschauen. Die Anleitung für den VLC Player findet Ihr auf stadt-bremerhaven.de.

Untitled

So macht Ihr eure Apple Watch zur Taschenlampe

Gepostet am Aktualisiert am

Auch wenn sie keine integrierte Taschenlampe hat könnt Ihr eure Apple Watch kurzzeitig dazu umwandeln. Es reicht nicht aus das Display in Richtung der zu beleuchtenden Stelle zu halten, da dieses einfach nicht genug Licht abwirft. Mit dem optischen Pulsmesser allerdings habt Ihr eine dezente kleine Taschenlampe die zugegeben nicht sehr hell ist. Ein weiterer Nachteil ist das Ihr die Uhr dafür vom Handgelenk abmachen müsst. Der Akku wird ebenfalls ratzfatz runter sein. Dennoch, nice to have und im Notfall sehr nützlich.

IMG_2777 IMG_2779

Ein kleines Tutorial zum erstellen des Ladetones für euer Macbook

Gepostet am Aktualisiert am

Nutzer von iPad und iPhone kennen das Klassische „Plonk“ Geräusch (Power-Chime) wenn das Gerät an das Ladekabel angeschlossen wird. Unter OS X 10.10.13 ist dieses Geräusch nun optional für das Macbook verfügbar. Auch andere Töne wie z.B. das einschalten von einem Laserschwert sind möglich.

Den Rest des Beitrags lesen »

Apps richtig löschen mit AppCleaner

Gepostet am Aktualisiert am

Bildschirmfoto 2015-03-19 um 21.18.21Es gibt wenige Dinge die mich am Mac bzw. unter OSX wirklich stören, eins davon ist das grauenhafte System zum löschen von Programmen oder Apps. Während Nutzer von Windows lediglich das Programm in der Systemsteuerung löschen müssen, fängt für den Mac Nutzer der Spaß hier erst richtig an. Tempräre Daitein Protokolle etc. könnten sich überall verstecken und Speicherplatz und/- oder Systemleistung beanspruchen.

Den Rest des Beitrags lesen »