Software

Twitter kann nun Gif´s, Vines und Videos automatisch abspielen

Gepostet am Aktualisiert am

Twitter hat ein Update bekommen. Die oben genannten Videoformate werden nun automatisch abgespielt, beim Klick darauf folgt der Ton. Kennt Ihr von Facebook? Habt Ihr Angst ums Datenvolumen? Keine Sorge. In den Einstellungen könnt Ihr die Funktion entsprechend anpassen. Die Formate werden dann weiterhin nur abgespielt wenn Ihr darauf klickt. Gefunden auf Caschys Blog.

Werbeanzeigen

Android bald auf den Geräten von BlackBerry zu finden

Gepostet am Aktualisiert am

Blackberry hat den Smartphone- Markt ordentlich verschlafen und nun Probleme Verkäufe zu generieren. Soweit der bisherige Stand. Zwischendurch wurde der Hardware abgesagt und es sollte mehr in Richtung Software gearbeitet werden. Reuters berichtet im Bezug auf nicht genannte Quellen das Blackberry sich zukünftig auf mit Android ausgestattete Hardware konzentrieren möchte. Das erste Gerät soll noch in diesem Jahr vorgestellt werden.

blackberry-logo

Ich denke der Markt könnte in zwei unterschiedlichen Konsequenzen darauf zu reagieren. Erstens, die geliebten und vor allem sicheren Services von Blackberry fehlen den Nutzern unter dem klassischen Android und Blackberry schießt sich selbst vom Markt. Die zweite Variante wäre das Blackberry ein lizensiertes Android mit eigenen Services anbietet und Kunden (hoffentlich) wieder zu Blackberry zurück kommen. Selbstverständlich könnte ich auch völlig falsch liegen und ein Smartphone von Blackberry mit nacktem Android wird das Maß aller Dinge. Am Ende entscheiden halt immer wir Konsumenten wie es mit einer Firma weiter geht.

Kaspersky, Angriff auf das Firmennetzwerk

Gepostet am

Kaspersky stellt verschiedene Dienste bereit die den Rechner sicherer machen. Nun wurde die Firma von einem Angriff „völlig neuer Qualität“ wie es heißt überrascht. Kaspersky hat großartig reagiert und den Angriff in einem Blogpost vermarktet. Man hat den Angriff rechtzeitig erkennen und so die Daten der Kunden unter Verschluss halten können. Mittlerweile sind alle entsprechenden Sicherheitslücken geschlossen worden. Es wird eine staatliche Einrichtung hinter der Attacke vermutet.

picjumbo.com_HNCK4530

Die Gefahr durch Cyber- Terrorismus wird immer größer. Flugzeuge werden fern gesteuert, Banken ausgeraubt und Firmen die solche Attacken verhindern sollten geraten ins Visier der Hacker. Egal ob einzelne Personen, Firmen oder Regierungen, alle machen mit. Es bleibt zu hoffen das die fähigen Menschen auf der Richtigen Seite des Bildschirmes sitzen.

Gefunden habe ich den Artikel via stadt-bremerhaven.de.

WWDC 2015, das gab es zu sehen

Gepostet am Aktualisiert am

Nun ist die Keynote der WWDC auch schon wieder vorbei. Apple hat ordentlich gezeigt, auf mein ersehntes Apple TV musste ich aber leider verzichten. Auch wenn es sich um eine Entwicklerkonferenz handelt, hatten alle etwas zu staunen. So wurden viele Ausblicke auf die zukünftige Software gezeigt und ein neuer Music Streaming Dienst vorgestellt. Unten geht es zum vollständigen Beitrag.

Bildschirmfoto 2015-06-09 um 16.30.12

Den Rest des Beitrags lesen »

Apple WWDC 2015

Gepostet am Aktualisiert am

In gut einer Stunde ist es wieder soweit, die Entwicklerkonferenz von Apple startet um 19:00 Uhr unserer Zeit.

Was wird  gezeigt? Erst gab es viele Gerüchte  um ein neues Apple TV, welche sich mittlerweile in Gerüchte um kein neues Apple TV gewandelt haben. Ich bleibe weiterhin optimistisch und hoffe das da doch noch etwas aus dem Hut gezaubert wird. Außerdem werden wir Neuerungen in Sachen Software für OS X und iOS (iOS 9) sehen. Zusätzlich wird es Neuerungen zur Apple Watch geben. Auch das lange erwartete Apple Music soll enthüllt werden. Soweit die aktuellen Gerüchte.

Da es sich um eine Entwicklerkonferenz handelt, werden wir keine neuen iPhones, iPads oder Macs sehen, soviel vorab. Den Stream könnt Ihr auf dem Apple TV, mit Safari und auch via VLC Player anschauen. Die Anleitung für den VLC Player findet Ihr auf stadt-bremerhaven.de.

Untitled

Google Drive hat ein neues Design bekommen

Gepostet am Aktualisiert am

Wenn auch nicht ganz neu so dennoch eine interessante Kurzinfo. Die Google Drive App für IOS ist nun im allgemein sehr beliebten und schicken Material-Design zu bewundern. Ich nutze Google Drive sehr gerne um Fotos schnell von meinem iPhone auf den Mac zu verschieben. Generell greife ich sehr gerne auf Google Services zurück. Zum verwalten meiner Emails nutze ich beispielsweise Google Inbox.

IMG_3020

Herzlich willkommen, Tweetbot 2.0

Gepostet am

Tweetbot ist bereits seit einigen Jahren der Twitter Client meiner Wahl. Nun wurde (viel zu spät wie ich finde) die Version 2.0 veröffentlicht. Abgesehen von optischen Veränderungen habe ich keine Neuerungen feststellen können. Tweetbot ist meiner Ansicht nach das beste was es im Bereich Twitter-Client gibt. Derzeit ist Tweetbot zum vergünstigten Kurs von 12,99 € zu erstehen. Schaut es euch mal an, lohnt sich definitiv.

Bildschirmfoto 2015-06-04 um 19.33.02

Signaturen für Google Inbox

Gepostet am Aktualisiert am

Wie ich in meiner Timeline auf Twitter lese, hat Google die Möglichkeit bereitgestellt, Signaturen an Emails unter Inbox anzuhängen. Das Feature funktioniert sowohl im Browser als auch mobil. Ich habe meine Signatur in der App angepasst und diese wurde direkt vom Browser übernommen (die Absätze fehlten). Anpassen könnt Ihr die Funktion unter den Einstellungen.

Bildschirmfoto 2015-05-29 um 18.52.08

1Password wieder reduziert

Gepostet am Aktualisiert am

Der Passwort-Manager meiner Wahl, 1Password von Agile Bits ist derzeit wieder um 30% reduziert. Ich nutze den Manager bereits seit einiger Zeit und bin ein sehr zufriedener Kunde. Im Blog habe ich bereits einige gute Worte dazu geschrieben.

Bildschirmfoto 2015-05-21 um 19.55.47

Microsoft Build 2015

Gepostet am Aktualisiert am

Microsoft hat bei seiner Build so richtig gezeigt. Top Themen waren die HoloLens, der neue Webbrowser Microsoft Edge und natürlich Windows 10. Alle dort gezeigten Elemente sprechen dafür das Microsoft nun wieder fahrt aufnimmt und zu altbekannter Größe aufsteigen will. Ob es mit den neuen Produktgruppen auch gelingt bleibt abzuwarten. Fakt ist, Microsoft hat auf den Markt reagiert und dreht nun ordentlich an der Entwicklungsschraube. Finde ich sehr gut und hoffe das es nun so weiter geht.