Tagebucheintrag vom 30.01.2016, jede Menge Gadgets!!!

Gepostet am

Ach schau an. Da ist er wieder! Lange nichts von mir hören lassen. Wie die Überschrift schon verrät wurde meine Geldbörse in den vergangenen Wochen um einiges dünner. Zu den Gadgets gibt es jeweils eine Art Mini-Meinung. Reden wir nicht lange um den heißen Brei und schauen was ich mir da feines gegönnt habe.

picjumbo.com_IMG_5992

Lego Dimensions

Lego Dimensions

Lego Dimensions ist in erster Linie ein Spiel für die Konsole. Die Steuerung und die Grafik sind exakt wie bei allen Spielen aus dem Hause Lego. Eine geführte Level- basierte Welt in der es das Hauptziel ist alles zu zerschlagen und daraus nützliche Waffen bzw. Werkzeuge zu bauen. Bei diesem speziellen Spiel ist es erforderlich mit den echten Figuren bestimme Aktionen auszuführen. Beispielsweise können sie mit den Unterschiedlichen Feldern der Station in unterschiedliche Bereiche der virtuellen Welt springen. Optional werden tolle Sets für recht üppige Preise verkauft. Mit denen kann der Spieler in der Haupthandlung unterschiedliche strategische Vorteile genießen. Außerdem stehen damit einige Nebenmissionen, u.a. DC-Multivers, Simpsons, Zurück in die Zukunft, Ghostbusters und viele andere zur verfügung.

Die Idee hinter Lego Dimensions finde ich Großartig. Ich kann die Figur die ich tatsächlich anfassen und damit spielen, sie aber auch im digitalen Leben nutzen. Die Verschmelzung von „digital“ und „echt“ ist Lego wirklich gut gelungen. Meine Prognose: Wer sich bisher nicht für die Lego Spiele begeistern konnte der wird auch durch Lego Dimensions kein großer Fan der Serie werden. Ihr solltet es euch aber nicht nehmen lassen dem Spiel eine Chance zu geben und damit vielleicht eine neue Liebe zu finden.

(FYI: Ein ausführlicher Testbericht zu Lego Dimensions ist bereits in Planung)

iPad Mini 4

Das iPad Mini 4 ist ein saugeiles Tablet. Im mobilen Bereich ist Apple das Maß aller Dinge. Niemals würde ich, Stand heute also mich bitte nicht drauf Festnageln, zu einem anderen Tablet greifen. Im inneren kommt das Mini 4 mit fast identischen Spezifikationen des Air 2. Split Screen, der schnelle Prozessor und die perfekte Größe sind der Grund warum ich mein altes iPad Air I verkauft und dafür dieses Schmuckstück in weiß/- goldisbest (16 GB interner Speicher reichen mir in diesem Falle) gekauft habe.

iPad_Mini_4

Thermomix

Bisher haben wir ihn noch nicht gekauft aber Frauchen wünscht ihn sich zum Geburtstag im Mai. Heute hatten wir das erste mal Kontakt mit dem guten Stück. Auch wenn der Thermomix mit rund 1000,00 € in der Anschaffung wirklich kein Schnäppchen ist, kann ich mir gut vorstellen viel Freude damit zu haben. Die Dame die uns den Thermomix präsentierte zauberte einfach köstliche Saucen und Suppen im Handumdrehen. Der Zeitliche Aufwand der uns damit erspart bleibt ist in meinen Augen das größte Häkchen auf der Pro- Seite. Infomaterial habe ich mir bereits besorgt und nun geht es darum ein Modell zu einem möglichst fairen Kurs zu schießen.

Thermomix

Einen habe ich noch…

Das letzte Gadget würde ich nicht wirklich in die Kategorie Tech einordnen. Die Sandstone Hülle von OnePlus (hihihi habe erst OnePils geschrieben 🙂 ) ist wirklich ein feines Stück aus der Marketing Ecke. Es fühlt sich genau wie die Rückseite des OneP… lus an und macht das iPhone dadurch viel griffiger und trägt auch nicht zu dick auf. Die Perfekte Hülle für meine Bedürfnisse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s