iPhone 6s & iPhone 6s Plus, lohnt sich ein Upgrade?

Gepostet am

Heute ist der 25. September, bedeutet heute kommen die neuen iPhones auf den Markt. Wer rechtzeitig bestellt hat der darf hoffen das der freundliche Paketbote heute eines der heiß ersehnten Päckchen bringt. Die Frage die sich nun stellt ist die ob sich ein Upgrade zum iPhone 6s/ 6s Plus von den vorherigen Generationen überhaupt Lohnt.

Bildschirmfoto 2015-09-10 um 21.31.58

Genau Vier Gründe sprechen in meinem Fall für ein Upgrade. Zum einen freue ich mich sehr auf die neue Kamera. 12 Megapixel und ein verbesserter Sensor sollten für brillante Bilder sorgen. Mein derzeitiges iPhone 6 Plus hat einen optischen Bildstabilisator während das neue iPhone 6s wie auch der Vorgänger das iPhone 6 lediglich einen digitalen Bildstabilisator bieten. Wer die Fotos von der 6er iPhone Generation miteinander vergleicht der erkennt schnell das die Bildqualität kaum Unterschiede aufweist auch wenn das iPhone 6 Plus ebenfalls einen optischen Bildstabilisator hat. Dementsprechend bin ich mir sicher das die 12 Megapixel Kamera des iPhone 6s bessere Bilder machen wird als die des „alten“ iPhone 6 Plus.

Der zweite Grund ist der hohe Wiederverkaufswert. Apple Geräte sind immer eine Geldanlage, zumindest wenn man sie zum richtigen Zeitpunkt verkauft. Für mein iPhone 6 Plus bekomme ich heute bei Ebay rund 500,00 €. In einem Jahr sind es vielleicht noch 300 Euro. Der Preis fällt zwar langsam aber er fällt. Ihr solltet euch also genau überlegen zu welchem Zeitpunkt Ihr euer Apfel- Produkt verkauft. Für mein iPhone 6 Plus ist jetzt der ideale Zeitpunkt.

Der dritte Punkt besteht aus zwei Aspekten. Zum einen haben wir 3D Touch. 3D Touch ist Force Touch für das iPhone. Je nachdem wie stark Ihr auf das Display drückt reagiert das iPhone auf eine andere Art und Weise. Diese neue und intuitive Art der Interaktion gibt es schon etwas länger jedoch ist Apple der erste Hersteller der ein Endgerät damit ausliefert. Multitouch wird die Benutzung von Smartphones und Rechnern um einen großen Schritt vereinfachen. Ein echtes Killer- Feature.

Eine weitere Neuerung beim iPhone 6s ist der größere RAM. Seit einigen Generationen setzt Apple auf 1 GB Arbeitsspeicher. Mit dem iPhone 5 kam das letzte Upgrade, damals auf 1 GB. Das iPhone 6s kommt mit 2 GB. Wer sein iPhone lange behalten möchte und zukünftige Generationen zu überspringen plant, für den ist nun der ideale Zeitpunkt zum Wechsel. Zu wenig Arbeitsspeicher ist einer der wichtigsten Gründe warum euer Smartphone langsamer wird.

Das schlagendste Argument sich nun ein neues iPhone zu kaufen ist in meinem Fall der Speicher. Das iPhone 6 Plus bestellte ich seinerzeit mit 16 GB internem Speicher. Ich wollte auf Lösungen wie Spotify und Cloudservices setzen um den mickrigen Speicher auszugleichen. Mittlerweile komme ich aber einfach nicht mehr zurecht. Ich musste viele Apps löschen, sortiere regelmäßig meine Fotos aus und spare wo ich nur kann. Trotzdem komme ich mit 16 GB nicht länger aus. Das Apple weiterhin Geräte mit 16 GB internem Speicher anbietet ist in meinen Augen ein Skandal.

Foto 25.09.15, 13 07 30

Ich habe mir das iPhone 6s bestellt (64GB Spacegrey und ohne Plus). Hauptgrund ist der zusätzliche Speicher. Bei dem derzeitigen Marktwert meines iPhone 6 Plus ist es mir der Aufpreis von 300,00 € wert. Ich freue mich auf ein schnelles Smartphone mit der neuen Art der Bedienung und einer verbesserten Kamera. Den Rückschritt auf das kleine Display habe ich absichtlich getan da mir das iPhone 6 Plus auf Dauer zu groß erscheint.

Ob sich ein Upgrade für den einzelnen Lohnt ist eine sehr schwierige Frage. Wer mit seinem iPhone noch einige Generationen überspringen will der sollte genau jetzt umsteigen. Wer sowieso plant ein iPhone 7 zu kaufen der kann getrost noch einige Zeit warten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s