RFID, ein weitreichendes Thema

Gepostet am

RFID oder auch „radio-frequency identification“ ist im Prinzip schnell erklärt. Es handelt sich um einen kleinen Chip (beispielsweise im neuen Personalausweis), der mittels Transponder ausgelesen werden kann, so einfach. Im Klartext kann eine Information auf einem bestimmten Gegenstand hinterlegt und ganz einfach ausgelesen werden. Eigentlich ist dies eine tolle Sache. Menschen mit gewissen kriminellen Energien haben dadurch jedoch leichtes Spiel und kommen sehr einfach an wichtige Daten.

Bildschirmfoto 2015-05-26 um 13.59.07

Wer unerlaubt die Geldbörse von jemandem Scannt der erhält im schlimmsten falle die Daten der Kreditkarte, des Ausweises und der Versicherungskarte. Mit diesen Daten kann man einiges anstellen und dem bestohlenen erhebliche Probleme bereiten.

Zum Schutz werden RFID unterdrückende Geldbörsen verkauft. Was es damit genau auf sich hat werde ich bald in einem weiteren Beitrag erläutern. Auch sonst finde ich das Thema RFID sehr spannend und werde weiterhin darüber bloggen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s