Merkel vs. LeFloid, das Interview, meine Meinung

Gepostet am Aktualisiert am

Selten wurde ein Interview so stark kontrovers diskutiert wie das Merkel- Floid Interview. Florian Mundt, 27 Jahre, Youtuber, Gamer, 2,6 Millionen Abonnenten auf Youtube. Gegen Angela Merkel, 60 Jahre, Physikerin, vorsitzende der CDU und Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.

Wer Angela Merkel ist sollte jedem klar sein, wer aber ist LeFloid? Der 27 jährige ist bereits seit einigen Jahren auf Youtube aktiv. Mundt studiert außerdem Psychologie und ist zusätzlich leidenschaftlicher Gamer. Seine LeNews Videos haben stets mindestens 1 Million Views auf Youtube und zusätzlich produziert er Random Game Facs & Let´s Play Videos. In meinen Augen ist LeFloid ein sehr analytischer Mensch der in seinen Videos stets sehr direkt ist und seine Meinung durchaus verständlich zum Ausdruck bringen kann.

Anders als die Masse habe ich mich sehr gefreut das sich ein Youtuber mit der Kanzlerin unterhalten darf. Ein junger Mensch der Zugang zu einer breiten (jungen) Masse hat und diese nun mit Politik füttert. Großartig. Auch die Bundesregierung geht damit einen wichtigen Schritt auf das jüngere Publikum zu und öffnet zugleich neue Wege und Plattformen. LeFloid gebührt großer Respekt sich auf das Interview eingelassen und der Kanzlerin gestellt zu haben. Andere, dazu zähle ich mich auch, wären zu diesem Interview gar nicht erst angetreten.

Kommen wir nun aber zum Interview. Leider muss ich sagen, ist der LeFloid aus dem Interview, nicht der LeFloid den ich aus LeNews kenne. Gerade seine direkte Art habe ich vermisst. Merkel hatte das Interview stets unter Kontrolle, während LeFloid einen nahezu eingeschüchterten Eindruck machte. Selbstverständlich hätte ich nicht erwartet das der 27 jährige die Kanzlerin im Duell der Worte auseinander nimmt. Dennoch, seine Fragen und Reaktionen erschienen mir zu brav. Merkel bestimmte wann welches Thema beendet ist.

Merkel: Ehe ist für mich die Partnerschaft zwischen Mann und Frau.

LeFloid: Absolut.

Sei es nun der Nervosität, der Kanzlerin oder sonst einem Faktor geschuldet. LeFloid hat sich instrumentalisieren lassen und wurde dadurch zum besten Interview Partner für die liebe Frau Bundeskanzlerin. Dennoch war es ein gutes Interview mit guten Fragen. Beim nächsten mal würde ich mir etwas mehr „INS GESICHT!!!!“ wünschen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s