Jurassic World, ein sehr sehr guter Film

Gepostet am Aktualisiert am

Zunächst möchte ich erwähnen das in diesem Beitrag keine Spoiler zu finden sind. Klickt zuerst auf den Link und lasst euch beim Lesen von der Musik verzaubern. 🙂

Los geht´s. Wir haben uns den neuen „Jurassic“ Film angeschaut. Das Kino Viernheim bietet zum Preis von 12,00 Euro pro Person ein modernes Kino mit orthopädischen Sitzen die schön hoch sind damit Ihr nicht auf den Kopf des Vordermannes blicken müsst. Über den Saal an sich habe ich nichts zu meckern. Gutes Klima, guter Sound und gutes 3D Bild. Die Brillen waren im Ticketpreis inklusive. Kommen wir nun zum Film.

Zur Handlung

Man was habe ich mich gefreut. Obwohl ich beim Release des ersten Filmes der „Jurassic“ Reihe erst drei Jahre alt war habe ich diesen Teil unzählige male gesehen. Der vierte Teil setzt 20 Jahre nach der ersten Katastrophe an. Es ist dem Betreiber schlussendlich gelungen den Park zu eröffnen und unzählige Besucher auf die „Dinoinsel“ zu locken. Die Menschen sind jedoch von den klassischen Dinos schnell gelangweilt, deshalb wurden gefährlichere und extravagante Dinosaurier im Labor gezüchtet. Ein dem T-Rex nicht unähnliches Exemplar schafft es auszubrechen und beginnt die Insel (voll mit Besuchern) zu verwüsten. Eine erneute Katastrophe bahnt sich an.

IMG_3036

Mein Eindruck

Ja der Film ist gut. Aufgrund des technischen Fortschrittes wirken die Dinos echter als je zuvor, Ihr bekommt wirklich grandiose Bilder zu sehen. Die Produzenten haben viele Eastereggs eingebaut, inklusive eines Besuches der Haupthalle aus den 90er Jahren. Generell werdet Ihr viele Details aus den alten Filmen in Jurassic World wieder finden. Die Handlung ist zwar etwas unrealistischer geworden, zieht den Zuschauer aber dennoch in ihren Bann.

Für die Zukunft wurden weitere Filme geplant die hoffentlich an das hohe Niveau anknüpfen können. Jedes mal wenn ich die Musik von Jurassic Park höre, muss ich mir ein Tränchen verkneifen. Dieses Gefühl möchte ich in Zukunft nicht verlieren.

Wenn Ihr die Möglichkeit habt, schaut euch zumindest den ersten Teil von Jurassic Park an und geht anschließend ins Kino. Die Kinder lasst Ihr aber besser daheim.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s