Stelle dir mal vor…

Gepostet am Aktualisiert am

piktogramm_kat_a

Stelle dir mal vor es gäbe einen Mann. Dieser Mann führt ein glückliches Leben. Er ist zwar ohne Familie, kommt dafür aber ganz gut zurecht. Körperlich ist er fit. Bis auf eine Sache ist sein Leben perfekt. Der Mann lebt in völliger Dunkelheit. Nicht in seelischer, sondern in physischer Dunkelheit. Der Mann ist blind.

Nun stelle dir mal vor es gäbe noch einen zweiten Mann. Auch diesem Mann geht es eigentlich sehr gut. Er ist ebenfalls ohne Familie, aber das stört Ihn nicht. Auch dieser Mann hat ein Problem. Diesem Mann fehlt ein Bein. Durch das fehlende Bein muss er im ständig Rollstuhl sitzen. Durch das viele sitzen sind seine Muskeln verkümmert und er hat große Mühe sich fortzubewegen.

Jetzt stelle dir vor die beiden Männer würden zusammen arbeiten. Alleine könnte keiner der beiden auf die Straße gehen. Wenn jedoch der Blinde den Rollstuhlfahrer schieben würde, während der Rollstuhlfahrer lenkte, würde das Duo gut zurecht kommen.

Du stehst in der Stadt und plötzlich schiebt ein Blinder einen Rollstuhlfahrer die Straße hinunter.

Stelle dir das mal vor…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s