Linshoff, das war´s also schon?

Gepostet am Aktualisiert am

Linshoff, das Startup, welches vor einigen Wochen in aller Munde war hat neues zu verkünden. Es wurden auf der eigenen Webseite für kleines Geld recht gut ausgestattete technische Geräte vorgestellt.

Bildschirmfoto 2014-11-27 um 21.11.40

Anfangs wurde die Firma mit Sitz in Deutschland und Österreich von vielen Medien gehyped. Einige wenige Blogger fanden die ganze Geschichte trozdem sehr fragwürdig, taten dies kund und wurden prompt von diversen Linshoff- Managern abgemahnt. Ein für mich recht seltsames Verhalten gegenüber der Presse. Wer nun die Linshoff Webseite ansurft, findet dort folgenden Text vor.

Linshof is closed.

We understood that it would be a difficult project and we are grateful for having the opportunity to work on it.
Unfortunately, our investors decided to close the project due to their own internal reasons.
Thank you all for your wonderful support.
Note: We have never accepted any kind of pre-orders, donations, or third party investments. All our liabilities and obligations were paid in full.
Es ist demnach leider schon wieder aus mit dem Hersteller aus Europa und wir werden nie ein Gerät von Linshoff sehen. Schade, das Phone hätte mich sehr interessiert.

Ein Kommentar zu „Linshoff, das war´s also schon?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s