Kurze Info für zwischendurch

Gepostet am Aktualisiert am

ice-t-2-klasse-xxl

Wer kennt dieses Bild nicht, der klassische Innenraum eines ICE, also der deutsche Schnellzug. Fast jeder Angehörige der Mittelklasse ist bereits hier gewesen. Bisher konnte man seine Zeit lediglich mit dem überteuerten Wlan, den im Sitz eingelassenen 3mm Klinken mit den Acht Sendern sowie der Zeitschrift DB Mobility verbringen. Nun hat die Bahn offenbar ein neues Konzept entworfen wonach man zusätzlich Videos, Musik, Podcasts und anderes bereitstellen will. Interne Quellen berichten das sich die Preise kaum merklich anpassen werden. Die Qualität soll sich dabei weiterhin verbessern. Wenn es alles so wird wie es klingt, wird der Zug eine ernsthafte Alternative zum Flugzeug (jedenfalls wenn es ums Innland geht). Ich bin sehr gespannt was da noch kommen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s