Gepostet am Aktualisiert am

Bei uns in Deutschland wurde am 3. August 1984 um 10:14 Uhr MEZ, also genau vor 30 Jahren, die erste E-Mail empfangen. Michael Rotert von der Universität Karlsruhe empfing unter der Adresse „rotert@germany“ eine Grußbotschaft von Laura Breeden („breeden@scnet-sh.arpa“) an der US-amerikanischen Plattform CSNET aus Cambridge (Massachusetts) zur elektronischen Kommunikation von Wissenschaftlern, die einen Tag zuvor am 2. August 1984, 12:21 Uhr abgeschickt worden war. 30 Jahre später ist dieses Medium der Nachrichtenübermittlung zu dem wichtigsten überhaupt geworden. Ich könnte mir nicht vorstellen wie wir heute ohne die Nachricht mit dem „@“ auskommen sollten. In Karlsruhe wurde bereits vor 5 Jahren ein Schild zum 25. Jubiläum der Email aufgestellt. image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s