Krass wie schnell es infiziert!

Gepostet am Aktualisiert am

Whatsapp Nachricht

Evelyn musste heute um 12 zur Arbeit, während ich erst um 22.00 Uhr den weg zu meiner gefühlten 500. Nachtschicht antreten werde. Jetzt ist es 15.00 Uhr, bedeutet ich habe 3 Stunden ohne etwas zu trinken, zu essen oder auch nur Pipi machen zu gehen vor dem Bildschirm verbracht. Dabei fällt mir gerade auf, das ich jetzt am Mac sitze und darüber schreibe, dass ich zu viel Zeit am Computer verbringe. Ich besitze Mac, Ipad und Iphone (ja ich mag Apple), bedeutet ich bin abgesehen von der Arbeit und dem Schlafen eigentlich immer online. Heute gehört das immer vernetzt sein irgendwie dazu. Keine Ahnung wie es so schnell dazu kommen konnte. Es war auch nicht abzusehen, erstes Smartphone und zack süchtig nach dem Web. Es wird ja auch immer viel darüber geschimpft das wir alle süchtig sind. Keine Ahnung wie das noch weitergehen soll, aber ich denke es wird/ muss noch viel schlimmer werden bevor es besser wird. Irgendwann werden wir wohl etwas gegen diese sucht machen. Am Ende ist es jedem selbst überlassen wie oft bzw. wie viel man online ist. Mein Fazit: Wir sollten also alle ruhig mal das Handy weglegen und raus gehen. Ist ja auch viel gesünder 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s